Was kann man mit dem Senseforce-API machen?

Senseforce ermöglicht Ihnen, Ihre Daten über das Kern-API unserer Plattform zu organisieren und zu verwalten. Das Senseforce-API basiert auf einer REST-Architektur. Es nutzt aufgabenspezifische URLs, akzeptiert formular-codierte Requests, gibt JSON-codierte Antworten zurück, und benutzt HTTP-Response-Codes, Authentication und Verben.

Datenanalyse

Innovation und Erkenntnisse durch leistungsfähigen low-code Dataset-Editor

Möchten Sie aus Ihren Maschinendaten wertvolle Erkenntnisse ziehen? Dann ist der Senseforce Dataset-Editor dafür ein leistungsfähiges low-code Werkzeug.

Der Dataset-Editor ist eine leicht zu benutzende low-code Plattform, mit der Sie Ihre Maschinendaten zusammenfassen und analysieren können, um daraus Erkenntnisse zur Kosteneinsparung und Innovation zu gewinnen.

Mit dem Senseforce Dataset-API können Sie die Ergebnisse der Analyse in Ihrer Anwendung abrufen. Durch den Dataset-Editor und den low-code Formel-Editor ist es leicht zu benutzen.

Sie können die Effizienz moderner APIs nutzen, um Ihre Ergebnisse zu filtern und formatieren. Bei Auftreten bestimmter Zustände können Sie für Ihre Benutzer auch Warnungen generieren.

Der Senseforce Dataset- und Formel-Editor stellt in Verbindung mit seinem API ein umfangreiches und leicht zu benutzendes Datenbank-Abstraktions- und Analyse-Tool dar, das Ihnen die Möglichkeit gibt, jede Query jederzeit zu verändern, ohne Ihre Anwendung neu kompilieren zu müssen.

Widgets & Dashboards für ausgefeilte Reports und Datenvisualisierungen

Das Senseforce Widget-API ist ein leistungsfähiges Toolset, um ansprechende und ausgefeilte Datenvisualisierungen zu erstellen. Mit dem Widget-API können Sie Widgets per Programm erzeugen, verwalten und aktualisieren.

Senseforce Dashboards sind vielseitige Reports, die Ihnen Filter, Aufgliederungs- und viele andere Möglichkeiten zur Auswertung Ihrer Daten bieten. Sie können mit dem API Ihre Dashboards auch in Ihr Versionskontrollsystem einbinden oder diese per Skript oder per Programm automatisch aktualisieren und konfigurieren.

Ihre Daten sind wertvoll!

Vollständige Kontrolle mit mühelosen Automations

Senseforce ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Überwachung der IT-Infrastruktur Ihrer Firma und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Eine der wichtigsten und flexibelsten davon ist der Senseforce Automation-Editor.

Mit dem Automation-Editor können Sie umfangreiche Regeln definieren, die automatisch eine E-Mail oder eine API-basierte Automation auslösen, wenn bestimmte Bedingungen vorliegen. Zum Beispiel könnten Sie eine Regel definieren, welche die Downtime Ihrer Maschine über die letzten zwei Stunden überwacht, und die bei Erreichen eines bestimmten Schwellwertes eine E-Mail an den Maschinenbediener und einen Eintrag in Ihr Ticketsystem auslöst.

Sie können sogar das Senseforce Automation-API nutzen, um Regeln automatisch zu verändern, bestimmte Automations zu aktivieren oder deaktivieren oder sie sogar Ihrer sich ändernden IT-Infrastruktur anzupassen.

Intuitive Benutzerverwaltung

Senseforce ist der Konkurrenz immer einen Schritt voraus und bietet eines der umfangreichsten Benutzer- und Gruppenverwaltungs-Werkzeuge auf dem Markt an. Das API erweitert die grafischen low-code Tools mit einem Automation-Interface und erlaubt es, automatisch Benutzer hinzuzufügen oder zu löschen, deren Berechtigungen und Rollen zu verwalten oder sie neuen Gruppen zuzuweisen.

Außerdem kann es automatisch neue Gruppen hinzufügen, wenn ein neuer Kunde hinzukommt, und kann das Benutzerverwaltungssystem mit Ihrer IT-Infrastruktur verbinden.

Vollständige Kontrolle über den Zugriff auf Inhalte

Das manuelle Teilen von Inhalten mit den richtigen Benutzern und Gruppen kann eine zeitaufwändige Aufgabe werden. Das muss jedoch nicht so sein. Senseforce gibt Ihnen vollständige Kontrolle darüber, wer auf Ihre Inhalte Zugriff hat und bietet eine feinkörnige Zugriffskontrolle auf Elemente und Daten.

Mit dem API können Sie diesen Prozess automatisieren und programmatisch Dashboards, Widgets und vieles mehr gezielt mit den richtigen Benutzern und Gruppen teilen; das spart Ihnen eine Menge Zeit und Mühe. Automatisieren Sie den Zugriff auf Ihre Inhalte durch die Integration in Ihre IT-Landschaft.

Leistungsfähiges Datenmanagement

MQTT-API leicht gemacht

Ganz gleich, welches Gerät oder System Sie benutzen – ob einen kleinen Sensor in einer Fabrik oder einen Satelliten, der Informationen über den Klimawandel sammelt – unsere Plattform macht es Ihnen leicht, eine Verbindung herzustellen; insbesondere dank des einfachen MQTT-Interfaces, das wir entwickelt haben.

Benutzen Sie einfach unser standardisiertes MQTT v3.1.1 und MQTT v5 Data-Ingestion-API. Damit können Sie jeden MQTT 3.1.1 und MQTT v5 kompatiblen Client verbinden und Daten von jeder Datenquelle an Senseforce senden.

Das MQTT-API ist skalierbar, feld-erprobt und sicher. Das API erlaubt es Ihnen, sich mit jedem MQTT 3.1.1 und 5 kompatiblen Client zu verbinden und Nutzdaten in Form flexibler JSON-Pakete auszutauschen.

Einfaches und sicheres Edge OTA-Management

Ihre Edge-Installationen auf dem neuesten Stand zu halten, ist ein erheblicher Aufwand. Neue Sicherheits-Patches und Feature-Updates müssen regelmäßig eingespielt werden.

Das Senseforce over-the-air (OTA) Edge-Management bietet eine sichere und skalierbare Verbindung zu Ihrer Edge-Infrastruktur. Aktualisieren Sie Ihre Geräte, rekonfigurieren Sie sie und senden Sie Files – alles ohne eine externe Remote Management Software zu benötigen.

Mit dem flexiblen OTA-API können Sie diese Prozesse automatisieren und zum Beispiel Skripte erstellen, um alle Edge-Instanzen auf einmal zu automatisieren, Konfigurationen aus Ihrem Configuration Management Tool hinzuzufügen und vieles mehr – halten Sie mühelos Tausende Edge-Agents auf dem neuesten Stand.

Leistungsfähiges Authentisierungs-API, zugeschnitten auf IIoT Anwendungsfälle

Das Senseforce Authentisierungs-API erlaubt es nicht nur, sich gegenüber dem API zu authentisieren, sondern ermöglicht es auch all Ihren Anwendungen den Senseforce Identity Provider zu benutzen und damit Ihre Anwendungen zu authentisieren und zu autorisieren. Kombinieren Sie diese API-Ressource mit dem low-code Berechtigungs-Management von Senseforce und Sie haben eine leistungsstarke digitale Identity-Management-Lösung – maßgeschneidert für die IIoT-Welt.

Müheloses Datenbank-Management: Abgestimmt auf Big Data

Die Senseforce Datenbank ist abgestimmt auf gute Performance für industrielle und zeitbezogene Daten. Mit dem Datenbank-Management-API können Sie die Tabellen der Datenbank aktualisieren, Daten-Aggregate erstellen und Daten-Aufbewahrungsstrategien implementieren – alles aus der sicheren Schicht des Datenbank-Management-APIs heraus – bei dem Sie sich nicht darum sorgen müssen, die Datenbank zu beschädigen.

Komplementierung von Maschinendaten und leichtes Management

Mit Senseforce können Sie Ihre Maschinendaten um statische Metadaten und Größen wie zum Beispiel maximale Betriebsstunden, Aufstellungsort der Maschine oder verantwortliche Person für die Maschine ergänzen. Diese Daten können Sie dann in Ihren Analytics, Automations und Dashboards nutzen.

Das Dimension-API stellt daher Wege zur Verfügung, um solche Größen programmatisch dem Senseforce-System hinzuzufügen und durch eine Verbindung mit Ihrem Business-System zu aktualisieren.