Künz

Case Study: Künz Entwicklung

Optimierung der Maschinen anhand von Echtzeitdaten

Das Vorarlberger Unternehmen Künz, das als Kranhersteller eine marktführende Position einnimmt, strebt unermüdlich nach Innovations- und Optimieriungsmöglichkeiten seiner Produkte. Anfang 2017 haben sie begonnen Senseforce im Unternehmen einzusetzen und spielten eine tragende Rolle bei der Entwicklung von Senseforce zum Digitalisierungsstandard aus dem Maschinenbau. Kunde: Künz GmbH, David Moosbrugger, General Manager/CTO. Ausgangslage:Heutzutage werden Maschinen mit Code- und Standardwerten entwickelt, die anhand von Erfahrungen anderer Ingenieure festgelegt wurden. Oft ist der Standard nicht aktuell, weil die Industrie normalerweise einen Schritt voraus ist. Die aktuellsten Codes erlauben nun selbst erhobene Daten statt konservativer Formeln und Koeffizienten bei der Konstruktion der Kräne zu nutzen. Unser Ziel war es Maschinen zu bauen, die den Ansprüchen des Kunden perfekt entsprechen. Um das zu erreichen, mussten wir einen Weg finden, die Daten so aufzubereiten, dass sie uns den tatsächlichen Einsatz der Maschinen beim Kunden widerspiegelten. Mit dieser Information konnten wir die nächste Generation von Kranen so konstruieren, dass sie schneller und vor allem akkurater arbeiteten als bisher. Lösung: Wir benötigten Daten von verschiedenen Maschinen, also haben wir zunächst unsere Maschinen mit Senseforce verbunden. Je mehr Daten wir gesammelt haben, desto mehr Daten Applikationen konnten wir erstellen. So wussten wir von Tag zu Tag mehr über unsere Maschinen. Wir konnten Maschinen standortübergreifend vergleichen und so wichtige Fragen beantworten. Die so gewonnenen Einsichten konnten wir mit dem Wissen aus den Codes und Standards verknüpfen und wussten so genau, wie wir die Formeln und Koeffizienten interpretieren mussten. Ergebnis: Heute sammeln wir Daten, wir analysieren den Einsatz und die Funktionalität der Maschinen und wir stützen das Design des nächsten Produktmodells auf diese Daten. Damit erreichen wir eine stetige Verbesserung unserer Produkte und sichern uns dadurch größeren und nachhaltigeren Erfolg.